Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz

Die Stadt liegt am östlichen Ufer des Bodensees im Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz. Die Insel Lindau hat eine Fläche von 0.68km mit etwa 2’800 Einwohner. Wenn die Touristen mitgezählt würden, wären wir sicherlich bei 7’000 Menschen auf der kleinen, herzlichen Insel

Die Insel ist sehr klein und so ist auch der Parkplatz/Stellplatz auf dem Festland. Dieser ist gut ausgeschildert und bietet viel Platz. Die Insel Lindau ist zu Fuss in 20 Minuten erreichbar oder man kann auch den Bus direkt vom Parkplatz aus nehmen. Dieser ist an den meisten Wochenenden und zu Ferienzeiten gratis. Die Parkuhren sind allerdings etwas mühsam. Sprich die 20 Euro Stellgebühren für 24 Stunden ist mit Münzen oder per App zu bezahlen. Es lohnt sich also genügend Kleingeld beim Besuch von Lindau dabei zu haben.

 

Heute zieht diese liebliche Stadt jährlich nicht nur eine Masse von Touristen an, sondern ist auch geprägt durch Obst- und Weinanbau. Lindaus Hafeneinfahrt ist weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt. Vor einem beeindruckenden Alpen- und Bodenseepanorama prangen auf einem Sockel stehende Löwen und der 33 m hohe Leuchtturm. Das Wahrzeichen der Stadt gilt als die schönste Hafeneinfahrt am ganzen Bodensee.

Entlang der Fischergasse und dem Uferweg hat man immer wieder einen schönen Blick auf die Berge und den See. In einer Viertelstunde erreicht man den Hafen mit netten Lokalen. Auf dem Weg dort hin (oder zurück) gibt es ein originelles Café mit netten Sitzgelegenheiten und Tischen zur Beobachtung ;-) Auf der Insel Lindau fallen die vielen Brunnen auf, die nicht nur die Uferpromenade säumen, sondern auch im Inneren der Stadt zu finden sind.

Bekannt ist der „Lindavia-Brunnen“, der beim Alten Rathaus zu finden ist.

 

Inmitten der Altstadt befindet sich das alte Rathaus. Markante Stufengiebel und die reich bemalte Fassade mit Szenen aus der Lindauer Geschichte machen das Alte Rathaus zu einer der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten.

alte Raushaus von Lindau in Deutschland

Fotosujets von Lindau:

Diese Beiträge könnten Dich auch noch interessieren:

Friedrichshafen

Die Zeppelinstadt am Bodensee…

 

Die Schlosskirche mit den beiden Kuppeltürmen als barockes Wahrzeichen der Stadt, das Zeppelin Museum mit der weltweit grössten Sammlung zur Geschichte der Luftschifffahrt – beides sehenswert, alles Friedrichshafen!

Stuttgart

Eine Großstadt zwischen Wald und Reben

 

Zieht euch gute Schuhe an! Stuttgart ist groß, es gibt viel zu entdecken und es geht immer wieder rauf und runter. Genau das macht die Stadt auch so besonders – die tollen Plätze mit Blick über die Stadt.