Liebster Award

Liebster Award new blog Reiseblog

Anfang dieses Jahres 2018 habe ich Julia von meinweltbuch.com für den Liebster Award zugesagt und somit wurde unser Blog nominiert. Da wir es selber auch andere Blogs lesen und gerne hinter die Wände sehen, haben wir uns gleich für diese Nominierung entschieden. Danke für die Nominierung – Liebe Julia!

 

Doch was bringt uns oder Euch dieser Liebster Award?

Bei diesem Award verknüpft ein Blog den anderen und so geht das Spiel immer weiter. So kannst Du mit deinem eher unbekannten Blog Aufmerksamkeit gewinnen und du erhälst dann auch externe Links auf deinen Blog. 

Der nominierte Blogger beantwortet 11 Fragen des Vorgängers, die darauf zielen, sich und seinen Blog vorzustellen und weiter zu verbreiten.

 

 

Und los geht es mit unseren 11 Fragen die an togetherontour.ch gestellt wurden: 

 

1. Seit wann bloggst du und wie bist du dazu gekommen?

Wir bloggen seit Dezember 2016. Zu diesem Zeitpunkt haben wir auch unser Wohnmobil gekauft und sind seither in jeder freien Minute auf diesen 4 Rädern unterwegs.

Ich wollte mein Beruf als Online Marketing Managerin auch zum Hobby machen. Ich liebe es, Reisen zu planen und vorzubereiten und anschliessend auch diesen Plan mit dem Wohnmobil abzufahren und alle diese Abenteuer textlich sowie bildlich festzuhalten. Zuerst wollten wir alles in einem handgeschriebenen schwarzen Buch festhalten und dann kam aber die Frage, wie informieren wir unsere Kollegen, Freunden, Arbeitsgspändli und unsere Familien, wenn wir im Ausland sind? Jedem einzelnen ein Whats-app schreiben und dieses an alle anderen weiterleiten, war nicht so unser Ding. So haben wir uns entschieden, dass wir online einen Reiseblog schreiben um alle gleichzeitig zu informieren.

 

2. Asien oder Afrika?

Bei uns beiden ist diese Frage ganz klar mit Afrika zu beantworten. Wir beide lieben die freie Wildnis und vorallem die wild lebenden Tieren über alles. Dies wird unser grosser Traum bleiben, dass wir mit unserem Wohnmobil mal nach Afrika fahren und die wilden Tieren am Morgentisch beim Frühstück von Weitem sehen können ;-) 

Auf einer Safari die wilden Tieren zu sehen und dann auch noch einen Schnappschuss zu klicken, das wäre ein tolles Erlebnis für uns beide.

 

3. Zelt oder Hotel?

Eindeutig Zelt oder eben unser geliebtes Wohnmobil. Wir sind beide in unserer Kindheit schon viel mit dem Wohnmobil oder mit dem Wohnwagen unterwegs gewesen und kennen uns deshalb sehr gut aus. Bei mir ist seit knapp 2 Jahren die Gluten- und Laktose Unverträglichkeit dazu gekommen und da das Essen auf Reisen nun eher eingeschränkt ist, lieben wir es selbst kochen zu können. So fällt die Ernährung nicht einsilbig oder ungesund aus.

 

4. Du packst deine sieben Sachen. Welche sind das?

In unser Wohnmobil packen wir bei jeder Reise diese 7 Sachen bestimmt immer ein:

- Handy

- Kamera / Gopro

- Reisepass

- Wasser

- gluten- und laktosefreie Lebensmittel

- Gas

- Plüsch-Einhorn (Glücksbringer)

 

5. Deine nächsten drei Ziele auf der Bucket Liste?

Unsere nächsten drei Ziele auf der Bucket Liste sind zum einen die Besichtigung des hoffentlich sonnigen Nordkapps sowie die grünen, hellen Nordlichter zu betrachten. Zum Zweiten wollen wir eine grosse und lange Weltreise mit unserem Wohnmobil starten und zum Schluss steht noch etwas kleineres und auch einfacheres auf der Liste: Wir wollen unsere Heimat die Schweiz besser kennenlernen!

 

6. Bist du beim Reisen schonmal in eine wirklich gefährliche Situation geraten?

Bislang haben wir keine gefährliche Situation auf unseren Reisen erlebt. Also "Holz anfassen" und vor allem weiter so!

 

7. Wo würdest du gerne ein Jahr lang leben und arbeiten und wieso?

Wenn unser Chef dies fragen würde, wäre es eindeutig Spanien. Diese Wärme und das schöne Wetter Tag ein Tag aus könnten wir sehr gut geniessen. Und vor allem können wir uns ein Arbeiten am Strand sehr gut vorstellen. Das tägliche schöne stahlblaue Wetter sowie die heissen Sonnenstrahlen geben unserem Körper genau das, was wir brauchen – nämlich Energie. Frei in der Natur arbeiten zu können gibt uns Kreativität und vorallem auch Vielfalt über die Arbeit.

 

8. Wie sieht deine Fotoausrüstung auf Reisen aus?

Unsere Fotokamera xxx ist bei uns auf jeder Städtereise, Strandurlaub oder auch einfach einem Kurztrip immer dabei. Unsere Go-Pro benutzen wir für kleine Videos oder mal für eine Fahrstrecke zu filmen. Das Stativ darf natürlich nicht fehlen um scharfe Fotos hinzukriegen. Unsere beiden Handys sind immer startklar für einen Schnappschuss :-)

 

9. Hat dir das Reisen Ängste genommen?

Da wir beide seit jungem Alter reisen und die Welt schon früh erkunden konnten, haben wir im heutigen Alter fast keine Ängste mehr. Die heutigen Ängste nehmen wir uns jedoch selbst, indem wir uns ein neues und besseres Türschloss eingebaut haben oder einen Gasalarm im Schlafzimmer montiert haben, damit wir nicht von Ko-Gas schläfrig werden ;-)

 

10. Was würdest du als Erstes machen, wenn du 1'000€ gewinnst?

Wir würden unbezahlte Ferien nehmen und das noch eher ruhige Land Marrokko besichtigen. Die Stadt Marrakesch, die gelbe Wüste zu besuchen, einen Handel auf den Märkten und Souks abhandeln oder einfach mal im farbigen Sonnenuntergang auf einem Kamel mitten durch einen kleinen Sandsturm zu reiten.

 

11. Welches Ziel hast du mit deinem Blog für 2018?

Wir möchten unseren Blog um etliche Reiseziele erweitern und all unseren Followern Insider-Tipps geben und auch viele neue gluten- sowie laktosefreie Rezepte in unserer Wohnmobil-Küche ausprobieren. Hier haben wir schon einige Rezepte in Aussicht.

 

 

Der Leitfaden für die Nominierten

  1. Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog dieser Person in deinem Beitrag.
  2. Beantworte meine 11 Fragen, die ich hier weiter unten gestellt habe.
  3. Nominiere drei bis elf weitere Blogger für den Liebster Award.
  4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  5. Schreibe diesen Leitfaden in deinen Artikel zum Liebster Award, damit die Nominierten wissen, was sie tun müssen.
  6. Informiere deine nominierten Blogger über die Nominierung und deinen Artikel.

 

Und ich nominiere folgende Reiseblogs für den Liebster Award:

  1. Sigun mit https://www.transformationtour.de
  2. Cornelia Werner mit www.satans-braten.blogspot.co.at
  3. Sebastian Mühlbauer mit https://www.facebook.com/therealbati/
  4. Janika Vetter mit https://www.fuchsbaby.de/
  5. Cordula Aigner mit www.fairruecktvor.at
  6. Melanie Marmann mit www.get-it-om.de
  7. Annette Ebmeier mit https://travelnette.net
  8. Christin Mühlisch mit  https://traum-faengerin.de
  9. Jana Walther mit https://www.seebraut.de
  10. Patricia mit www.trishtells.com

 

Meine 11 Fragen an euch:

1. Seit wann bloggst du und wie bist du dazu gekommen?

2. Was gefällt Dir besonders gut an deinem Blog und was möchtest Du noch verbessern?

3. Hast du einen Kindheitstraum, den du dir unbedingt erfüllen willst oder schon hast?

4. Was machst Du, wenn Du eine Schreib-Barriere hast?

5. Sommer oder Winter?

6. Welches Land würdest Du nie oder ganz am Schluss deiner Liste bereisen und warum?

7. Bevorzugst Du lieber italienische oder asiatische Küche und warum genau diese?

8. Wie mast Du am liebsten Fotos, mit den Handy oder der Kamera und warum genau mit diesem Gerät?

9. Wie inspirierst Du dich für deinen Blog?

10. Kochst Du lieber selbst oder bevorzugst Du ein Restaurant?

11. Wie recherchierst Du deine Reisen? Mit gedrucktem Reiseführer oder online?