Garzeit im Omnia Backofen

Garzeit mit dem Omnia Backofen

Der einzige Unterschied vom Campingbackofen zu einem normalen Backofen zu Hause sind die Garzeiten. Es ist hierbei einbisschen eine andere Handhabung zu beachten. Man kann grob sagen, dass egal was du darin kochst, es etwa eine Stunde braucht. Dabei ist die Vorgehensweise nahezu immer die Gleiche.

 

Zuerst schaltest du den Gasherd auf höchste Stufe. Für 2 – 5 Minuten behältst du das Gas auf höchster Stufe, bevor du ihn dann für ca. 50 – 60 Minuten auf die niedrigste Stufe schaltest. Den Deckel sollte nicht unnötig oft abgenommen werden, denn so entweicht zu viel Wärme.

 

Fleisch, Fisch, Kuchen, alles wird in dieser Zeit gar. Bei Verwendung der Silikonform können sich die Garzeiten verlängern. Wenn du bei Nudelauflauf z. B. die Nudeln vorkochst, dann reicht eine Garzeit von 20 – 30 Minuten. Das gilt auch für Brötchen oder Hefeteige.