Eingebettet in eine Postkartenlandschaft

Die kreisfreie Stadt kann auf eine über 2000-jährige Geschichte zurückblicken und zählt zu den ältesten Städten Deutschlands. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Museen, Veranstaltungshäuser und Einkaufsmöglichkeiten machen einen Ausflug nach Kempten höchst lohnenswert

Auf dem Camping Oeschlesee in Sulzberg, 8km von Kempten enfernt, haben wir 4 Nächte verbracht. Die Parzellen sind sehr gross und sonnig jedoch mit den kleinen Bäumen ist auch Schatten vorhanden.

 

Einen kurzen 5-minütigen Abstecher über die Strasse zum Oeschlesee ist im Sommer sehr beliebt. Der See bietet eine schöne Abkühlung und lädt zum Schwimmen ein. Die Liegewiese ist im Sommer oder an schönen, heissen sowie Feiertagen für die Einheimischen sehr beliebt und daher kaum ein freies Plätzchen zu finden. Einen gemütlichen und romantischen Spaziergang rund um den See dauert knapp 40 Minuten.

Am Samstag haben wir einen Stadtbummel durch Kempten gemacht. Diese Stadt ist eine kreisfreie Stadt im Allgäu bei den Schwaben. Sie ist das Ober-, Schul-, Verwaltungs- und Handelszentrum der umliegenden Wirtschafts-, Urlaubs- und Planungsregion Allgäu.

Einen Tagesausflug nach Füssen ist sehr lohnenswert

Bei Füssen im Allgäu, im Schwangauer Ortsteil Hohenschwangau, steht inmitten einer malerischen Berglandschaft das gleichnamige Schloss Hohenschwangau. In diesem außergewöhnlichen Baudenkmal aus der Zeit der Romantik verbrachte der beliebte bayerische Märchenkönig Ludwig II. weite Teile seiner Kindheit und Jugend. Das Schloss Hohenschwangau kann täglich geführt besichtigt werden.

Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands und die Touristenattraktion für Asiaten und Amerikaner schlechthin.

Schloss Neuschwanstein im Allgäu

Schloss Hohenschwangau

Schloss Hohenschwangau ist ein romantisches Wohnschloss im Stil der Neugotik. Seine Innen- und Außengestaltung, die Einrichtung der Räume und die circa 90 Wandgemälde, die zumeist Motive aus der Sagen- und Märchenwelt darstellen, fügen sich zu einem harmonischen Ganzen zusammen. Die schön eingerichteten und kunstvoll ausgeschmückten Räume des Schlosses geben tiefe Einblicke in das Leben einer echten Königsfamilie, denn König Ludwig II. und seine Eltern Maximilian II. und Marie verbrachten viele Wochen des Jahres im Schloss Hohenschwangau. Die Schlosschronik erzählt von bedeutenden Gästen, die in dem Schloss empfangen wurden, wie z.B. Richard Wagner.

 

Das Schloss Hohenschwangau ist ein beeindruckendes Sinnbild der Romantik und eine attraktive Sehenswürdigkeit. Vom Ticketcenter Hohenschwangau aus gelangt man bei einem gemütlichen Spaziergang in etwa 20 Minuten zum Schloss. Es besteht auch die Möglichkeit sich wie ein echter König von einer Pferdekutsche zum Schloss chauffieren zu lassen. Traumhafte Landschaftsimpressionen und Romantik pur sind dabei garantiert. Direkt gegenüber von Schloss Hohenschwangau befindet sich das weltbekannte Schloss Neuschwanstein, das von aussen an eine prächtige Burg aus dem Mittelalter erinnert und innen drin prunkvoll eingerichtet ist.

Unsere Übernachtung

Diese Beiträge könnten Dich auch noch interessieren:

Sehenswürdigkeit in Friedrichshafen

Friedrichshafen

Die Zeppelinstadt am Bodensee…

 

Die Schlosskirche mit den beiden Kuppeltürmen als barockes Wahrzeichen der Stadt, das Zeppelin Museum mit der weltweit grössten Sammlung zur Geschichte der Luftschifffahrt – beides sehenswert, alles Friedrichshafen!

 

Sehenswürdigkeit und Highlights von Lindau

Lindau
Die Stadt liegt am östlichen Ufer des Bodensees im Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz.

 

Die Insel Lindau hat eine Fläche von 0.68km mit etwa 2’800 Einwohner. Wenn die Touristen mitgezählt würden, wären wir sicherlich bei 7’000 Menschen auf der kleinen, herzlichen Insel.