Schnitzer Produkttest

Schnitzer: Wie sind diese Fertigprodukte?

 

Hier eine kleine Übersicht über die verschiedenen Produkte, welche ich in den letzten Tagen und Wochen getestet habe.

  • Schnitzer Pizzateig
  • Schnitzer Pasta
  • Schnitzer Hamburgerbrot
  • Schnitzer Baguette
  • Schnitzer Gemüseschnittbrot
  • Schnitzer Knabbergebäck

Produkte

Die Produkte decken den ganzen Tag ab. Morgens beginnt man mit Brot, petit carrés, Riegel oder Aufbackbrötchen. Mittags gib es Nudeln oder Pizza. Für den Snack zwischendurch gibt es Riegel oder Muffins. Auch salzige Snacks in Form von Crispies oder Grissini findest du bei Schnitzer. Am Abend kannst du  mit dem Pizzabase oder den Tagliatelle kochen und backen.

 

Neben glutenfreien Produkte gibt es auch Bio-Produkte.

Pizzabase

Dem Pizzaboden stand ich zu Beginn des Tests sehr skeptisch gegenüber. Ich kannte die Pizzaböden und hatte bereits vor längerer Zeit beschlossen, das ist nichts, was ich zu meiner glutenfreien Ernährung brauche. Obwohl ich schon froh bin, wenn ich unterwegs mal eine Mahlzeit schnell zubereiten kann.

Zubereitung:

Ich habe den Boden mit selbstgemachter Tomatensauce, Mozzarella, Peperoni, Pilzen und Käse belegegt.

Anschliessend habe ich den Pizzabase auf unseren Pizzastein auf dem Grill gemäss Anleitung gebacken. Nach Ende der Backzeit holte ich die Pizza vom Grill und stellte bereits beim Schneiden fest, dass sich der Teig knusprig anfühlt.

Nach kurzem Abkühlen biss ich dann in mein erstes Stück und ich kann sagen: „Lecker !“ Der Rand hat mir richtig klasse geschmeckt. Sowohl Geschmack als auch dass er so knusprig war gefiel mir sehr gut. Das Pizzainnere schmeckt auch gut (kann jedoch mit dem sehr "knackigen" Rand nicht mithalten). Die Pizza hat ein gute Grösse für 1 Person zum satt werden.

Pizzabase von Schnitzer Produkttest glutenfrei - werbung

Tagliatelle – der richtige Biss?

Die Auswahl an Nudeln ist schier unendlich, vor allem was die Formenvielfalt betrifft. Als Renner gelten aber nach wie vor die klassischen Sorten Spaghetti, Fusilli und Penne. Die Tagliatelle von Schnitzer sind etas dicker und fester als die Normalen. Dadurch kommt die glutenfreie Konsistenz auch etwas stärker raus.

Diese Tagliatellen haben wir mit der Bolognese Sauce getestet und diese Variante passt perfekt zusammen. Nach ca. 10 Minuten Kochzeit haben die Tagliatellen einen guten Biss und sie sind wunderbar al dente.

Dank der Sauce als Beilage habe ich also einen grossen vollen Teller und schlage mir zum Mittagessen gehörig den Bauch voll!

Hamburger Brot

Ein matschiges Hamburgerbrötchen, das zu guter letzt auch noch auseinander bricht, das ist in etwa das schlimmste was einem leckeren Burger passieren kann. Da lohnt sich das beste Rindfleisch nicht, da der Gesamteindruck einfach nicht stimmt. Nach einigen Produktmarken sowie Fehlkäufen  habe ich das für mich perfekte Hamburgerbrötchen gefunden.

 

Warum dieses Hamburgerbrötchen so gut ist? Das ist einfach zu beantworten, es ist luftig, weich und leicht, aber trotzdem genug stabil ein gutes Stück Fleisch zu halten ohne zu zerbrechen oder sich mit der Sauce aufzulösen. Im Gegensatz zu den üblichen gekauften Buns welche in der Regel nach fast nichts schmecken oder viel zu trocken sind, erhältst du mit diesem Hamburger-Bun absolut ein gutes Brot mit tollem leicht buttrigen Geschmack. 

Schnitzer Prdukttest vom Hamburgerbrot mit Spiegelei - Werbung

Gemüseschnittbrot

Bei diesem Test habe ich den Fehler gemacht und es zum Frühstück mit Kiwi-Marmelade sowie mit Brombeer-Marmelade gegessen. Da dieses Schnittbrot nach Aubergine riecht, konnte ich mein Frühstück dementsprechend nicht wirklich geniessen ;-)

Dieses Brot wäre sicherlich besser als Snack für Unterwegs.

Produkttest von Schnitzer Glutenfreies Brot perfekt für unterwegs

Crispies Spicy

Der spicy-Apérocracker passt ideal zu Dips, Frischkäse, Aufschnitt, Lachs etc. Sie sind sehr "Crunchy" und fühlen sich total frisch an mit einem frischen Topping.

Schnitzer Produkttest von Crispies Spicy - werbung

Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Schnitzer unterstützt – Vielen Dank hierfür. Unsere Leser dürfen wie immer sicher sein, dass wir hier stets unsere Ansichten und Begeisterungen vertreten.